Es ist Zeit Abschied zu nehmen.               The Sons Of Katie Elder reiten 2016 in den Sonnenuntergang.                                           Wir sagen Danke für 14 Jahre Begleitung und Unterstützung und freuen uns auf wilde, finale Urban-Hillbilly-Feste!

Es fing an mit Coverversionen von Johnny Cash und Hank Williams. Die Mission: Zu dritt die raubeinige Countrymusik der 50er und frühen 60er auf eigene Art zu spielen. Das Ganze unter dem Namen eines Klassikers des Westernfilms:

 

The Sons Of Katie Elder

 

Später drängten sich Songs aus eigener Feder zwischen die Meilensteine des Genres. Es begann die Verschmelzung von gepflegtem Hinterwäldlertum und dem Lebensgefühl der Großstadt, in der sie leben.

 

Der Band macht es Spaß. Dem Publikum auch.

Sie nennen es:

Urban Hillbilly